Vietnamesische Delegation zu Besuch bei BIOMIN

Im Rahmen bilateraler Wirtschaftsgespräche freuten sich die ERBER Group-Vorstände Dr. Heinz Flatnitzer und Mag. Rudolf Stelzhammer, eine hochrangige vietnamesische Delegation mit dem Premierminister S.E. Nguyen Xuan Phuc an der Spitze am BIOMIN Research Center in Tulln begrüßen zu dürfen. Die Wurzeln der Geschäftstätigkeiten der ERBER Group in Vietnam reichen bereits bis in das Jahr 1995 zurück, und heute zählt der südasiatische Raum zu einem der größten Zukunftsmärkte der ERBER AG.

v.l.n.r: Mag. Rudolf Stelzhammer, Dr. Heinz Flatnitzer (beide Vorstände der ERBER Group), S.E. Nguyen Xuan Phuc (Premierminister Vietnam), DI Phuong Nguyen Quang, MSc (Managing Director BIOMIN Vietnam und Kambodscha)
Fotocredit: @Sebastian Philipp
Fotocredit: @Sebastian Philipp

Im Rahmen bilateraler Wirtschaftsgespräche freuten sich die ERBER Group-Vorstände Dr. Heinz Flatnitzer und Mag. Rudolf Stelzhammer, eine hochrangige vietnamesische Delegation mit dem Premierminister S.E. Nguyen Xuan Phuc an der Spitze am BIOMIN Research Center in Tulln begrüßen zu dürfen. Die Wurzeln der Geschäftstätigkeiten der ERBER Group in Vietnam reichen bereits bis in das Jahr 1995 zurück, und heute zählt der südasiatische Raum zu einem der größten Zukunftsmärkte der ERBER AG.

Dr. Heinz Flatnitzer, Vorstand der ERBER AG: „Die ERBER Group versteht sich als Expertenorganisation und globaler Marktführer in ihrer Kernkompetenz, des Mykotoxin-Risiko-Managements – nachhaltig und zukunftsorientiert. Die internationale Ausrichtung, beispielsweise auch auf den asiatischen Raum und hier speziell auf Vietnam sowie eigene Forschung und Entwicklung sind wichtige Erfolgsfaktoren und tragen seit über 30 Jahren zum stetigen Wachstum bei. Die ERBER Group ist derzeit in 142 Ländern operativ tätig und beschäftigt weltweit rund 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – rund 500 davon in Österreich und 80 in Vietnam.“

Mag. Rudolf Stelzhammer, Vorstand der ERBER AG, freut sich über den hochrangigen Besuch und verweist auf die glänzende langfristige Entwicklung, vor allem auch im asiatischen Raum: „Im Geschäftsjahr 2017 erreichte die ERBER AG mit ihren Divisionen BIOMIN, ROMER LABS, SANPHAR und EFB, einen neuen Rekordwert – im langjährigen Durchschnitt liegt unser erfolgreiches Wachstum bei rund 16% p.a. Speziell in Vietnam konnten wir einen starken Anstieg beim Beitrag zum Gesamtumsatz der letzten Jahre in der ERBER AG verbuchen. Das liegt auch an den guten Rahmenbedingungen vor Ort: Seit vielen Jahren zählt die Sozialistische Republik Vietnam zu den dynamischsten Ländern in Südostasien. Die jährlichen Wachstumsraten lagen in den letzten Jahren immer über 6 %, auch vergangenes Jahr wurde eine Wachstumsrate von 6,7 % verzeichnet, welche sogar das Regierungsziel übertraf.“

Phuong Nguyen Quang, Managing Director Vietnam, BIOMIN: „Bereits im Jahr 1995 wurde die BIOMIN Vietnam Company Limited in Hanoi gegründet. Heute verfügt die ERBER Group über zwei hochmoderne Futtermittel-Fabrikanlagen im Norden und im Süden des Landes und betreibt ein landwirtschaftliches Aquakultur-Forschungszentrum sowie ein diagnostisches Labor für Tiergesundheit an der Nong Lam Universität in Ho-Chi-Minh-Stadt. Ziel der ERBER Group in Vietnam ist es, die Pionierstellung bei der Entwicklung von antibiotikafreien Futtermittelzusätzen für Aquakulturen, Rinder, Schweine und Geflügel weiter auszubauen und darüber hinaus die Forschungsanstrengungen im Biotechnologie-Bereich, bei Vakzinen und Enzymen, weiter auszubauen.“