Ferkel

Maximales Wachstumspotential

Von der Geburt an benötigen Ferkel optimale Bedingungen. Sie stellen hohe Anforderungen an Umgebungstemperatur, Hygiene und Futter. Vom Prestarter über das Absetz- bis zum Aufzuchtfutter steht eine bedarfsgerechte Energie- und Nährstoffversorgung im Vordergrund. Eine angepasste Fütterung, in Kombination mit einem abgestimmten Absetzmanagement, bereitet die Ferkel optimal auf die anschließende Aufzuchtphase vor. Eine gute Ferkelentwicklung und konstante Tageszunahmen, ohne Wachstumseinbrüche, stehen im Mittelpunkt einer erfolgreichen Ferkelaufzucht.

Saugferkelfütterung und Absetzen

BIOMIN NURIline

Fressen lernen – verdauen lernen:
Darum sollten Sie Ihre Ferkel frühzeitig anfüttern.

ZIELE

  • Stress für den Verdauungstrakt reduzieren: Widerstandsfähige Ferkel mit konstanter Futteraufnahme und stabilem Wachstum
  • Große Würfe gezielt unterstützen: Potential aller lebend geborenen Ferkel nutzen

LÖSUNG

  1. Fressen lernen:
    Frühes Anfüttern mit schmackhaftem und hochverdaulichem Prestarter ("Interesse wecken")
  2. Verdauen lernen:
    Schrittweise Einführung von Komponenten, die die Verdauung auf rein pflanzliche Rationen vorbereitet ("Enzymtraining")
  3. Darm stabilisieren:
    Gezieltes Fördern der Darmentwicklung und Stabilisierung der Darmflora, um die kritische Absetzphase sicher zu überstehen ("Unterstützen")

Sichern Sie sich noch heute den perfekten Start für Ihre Ferkel mit dem neuen BIOMIN Fütterungskonzept für Ferkel.

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Mehr Informationen finden Sie hier:


Aufzucht

Investitionen in eine optimale Jungendentwicklung machen sich durch gesunde und frohwüchsige Ferkel bezahlt. Stabile Ferkel mit einer hohen Futteraufnahme bilden die Grundlage für eine erfolgreiche Schweinemast. Die innovativen Biomin® Produkte (z.B. s-5 und e-Quattro) bieten je nach Leistungs- und Sicherheitsanspruch das passende Aufzuchtkonzept für jeden Betrieb.

Biomin® s-5

Aufzuchtmineralfutter, mit 5 % Beimischrate

  • der „ausgestattete“ 5 %er
  • hohe Aminosäureversorgung kombiniert mit neuentwickeltem Sicherheitssystem bringt Leistung und Produktionssicherheit
  • verdauungsfördernde Wirkung durch das Multienzym
  • VARIO-Modul
  • Digestarom® Ferkel, Biomin® SCC & Mycofix®
  • gezielte Spurenelementversorgung

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Biomin® e-QUATTRO

Aufzuchtmineralfutter, mit 4 % Beimischrate

Der leistungsstarke 4 %er. Durch die hohe Aminosäurenausstattung bis hin zum VALIN sorgt Biomin® e-QUATTRO für maximale Wachstumsleistung bei gleichzeitig N-reduzierter Fütterung.
mit G3-Modul (Multienzym, 5 ess. AS), Biotronic® PX Top3

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?

Kontaktieren Sie uns jetzt!


Unruhe/Kannibalismus

Unruhe, Aggressivität und in weiterer Folge Kannibalismus können vielerlei Ursachen haben. Einerseits wird dieses Fehlverhalten auf Defizite in der Haltung und Fütterung zurückgeführt. Häufig sind Überbelegung oder Lüftungsfehler die Ursachen, aber auch Mykotoxine gelten als Auslöser für Kannibalismus. Andererseits gilt auch Stress, verursacht durch Stallwechsel, Umgruppierung und Transport, als auslösender Faktor.

Eine angepasste Fütterung kann das Wohlbefinden der Tiere steigern und somit helfen, Kannibalismus vorzubeugen.

Produkte

Biomin® Relax KS

Biomin® Relax KS enthält speziell ausgewählte ätherische Öle und Aromastoffe. Diese sind rein pflanzlichen Ursprungs und fördern durch Ihre positive Wirkung im Tier Stallruhe und Verdauung. Gezielter Einsatz bei Unruhe, Kannibalismus und Umgruppierung.

Dosierung: 0,2-0,25% im Ferkelaufzuchtfutter

Bitte beachten sie auch die Checkliste für „Kannibalismus“.

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Biomin® BioFaser

Biomin® BioFaser ist bakteriell fermentierbar und wird daher von der Darmflora im Dickdarm abgebaut. Dadurch wird eine hohe physiologische Sättigung erreicht, welche die Tiere ruhiger macht.

Dosierung: Ferkelaufzucht: 1 – 2 %

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Biomin® ADF

Biomin® ADF besteht zu 100 % aus reiner Lignocellulose, ist also eine unverdauliche Faser und enthält keine bakteriell fermentierbare Substanz. Diese Faserquelle zeichnet sich durch einen hohen Rohfasergehalt, die strukturgebende Wirkung und das hohe Wasserbindungsvermögen aus. Verdauung und Kotkonsistenz werden verbessert.

Dosierung: Ferkelaufzucht: 1 – 2 %

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?

Kontaktieren Sie uns jetzt!


Ohrrandnekrosen

Ohrrandnekrosen werden gehäuft ab dem 12. Tag nach dem Absetzen bis zur 12. Lebenswoche beobachtet. Verschiedene bakterielle Erreger wie Streptokokken oder Viren (PRRS, PCV-2) kommen als Auslöser in Frage. Auch Mykotoxine und Endotoxine werden als Ursache diskutiert. Die Nekrosen bilden oft den Ausgangspunkt für Kannibalismus.

Im Fall von Ohrrandnekrosen haben Ferkel einen höheren Proteinbedarf. Einerseits benötigen betroffene Tiere für die Immunantwort mehr und vor allem spezifischere Aminosäuren als unter Normalbedingungen. Andererseits können pathogene Bakterien und Toxine aus dem Darm ins Blut übergehen und das Gleichgewicht zwischen Blutgerinnung und Blutverdünnung stören. Peripheres Ohrgewebe wird schlecht durchblutet und stirbt aufgrund von Mangel an Sauerstoff und Nährstoffen ab.

Produkte

Biomin® ONK

Biomin® ONK liefert hochwertiges Eiweiß, welches den Aminosäurebedarf der Ferkel in der Phase erhöhten Bedarfes optimal deckt. Gleichzeitig fördern wertvolle Blutbestandteile die Blutbildung und die Bildung von Gerinnungsfaktoren (Eiweißbestandteile). Das unterstützt die Regulation der Blutgerinnung.

Dosierung: 0,5 % im Absetz- und Aufzuchtfutter

Bitte beachten Sie die Checkliste „Ohrrandnekrosen“.

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?

Kontaktieren Sie uns jetzt!


Streptokokken

Streptokokken sind bei Ferkeln ein immer wieder auftretendes Problem. Bei Erregern dieser Infektion handelt es sich um virulente Stämme des gram-positiven Bakteriums Streptococcus suis. Dieses kommt so gut wie überall in der Umwelt vor. Das Bakterium kann über Wunden und Abschürfungen in den Körper gelangen und verursacht Infektionen mit den bekannten Symptomen wie Gehirnhautentzündung, geschwollene Gelenke oder Lungenentzündung. Weniger akute Fälle werden oft nicht mit Streptokokken in Verbindung gebracht, sondern äußern sich durch unerklärbare Rückgänge in den Zuwachsleistungen. Die Ernährung hat wesentlichen Einfluss auf Wohlbefinden und Vitalität der Ferkel und kann dadurch auch die Widerstandsfähigkeit der Tiere verbessern.

Produkte

Biomin® SCC

Spezielle Carbonsäuren und phytogene Zusatzstoffe wirken unterstützend auf die Futteraufnahme sowie auf Verdauungsvorgänge. Die Vitalität der Ferkel wird dadurch unterstützt.

Dosierung: Absetzferkel: 1,0 % des Alleinfuttermittels
Aufzuchtferkel: 0,5 % des Alleinfuttermittels

Bitte beachten Sie die Checkliste „Streptokokken-Bekämpfung“.

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?

Kontaktieren Sie uns jetzt!


Atemwegsprobleme

Erkrankungen der Atemwege sind eine der häufigsten Krankheitsursachen in der Schweinehaltung. Dementsprechend groß ist auch ihre wirtschaftliche Bedeutung. Sowohl Viren als auch Bakterien können der Auslöser für Atemwegserkrankungen sein. Allerdings sind meist mehrere Erreger, aber auch ungünstige Haltungsbedingungen wie Zugluft oder eine hohe Ammoniakbelastung an deren Entstehung beteiligt. Von Seiten der Stalltechnik gibt es viele Möglichkeiten das Stallklima zu verbessern. Allerdings kann auch die Fütterung ihren Teil zu einer besseren Luftqualität beitragen.

Produkte

Biomin® AW Top

Pflanzen, wie beispielsweise Thymian, Salbei, Rosmarin und Eukalyptus sind in der Humanmedizin für ihre hohen Gehalte an ätherischen Ölen und deren positive Wirkung auf die Atemwege wohlbekannt. Biomin® AW Top enthält als Aktivsubstanz eine Kombination aus ätherischen Ölen und wird zur Verbesserung der Stallluft sowie als Begleitmaßnahme bei und nach Hustenbehandlungen eingesetzt.

Dosierung: 0,2 % im Fertigfutter

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Biomin® TopVital

Gerade in Stressphasen, insbesondere beim Umstallen, bei Wetterumschwüngen während der Wintermonate und in den Übergangsjahreszeiten ist ein funktionierendes Immunsystem das Um und Auf. Gezielte Vitamingaben in Stressphasen unterstützen das Tier in seiner Leistungsfähigkeit und Widerstandskraft.

Dosierung: 0,5 % im Fertigfutter, stoßweise oder 1x pro Woche ganzjährig

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?

Kontaktieren Sie uns jetzt!


Darmgesundheit

Ein gut funktionierender Darm ist die Voraussetzung für eine optimale Nährstoffverdauung und hohe Leistungen. Der Darm gilt als das größte Immunorgan des Körpers. Ein Großteil der vom Organismus gebildeten Antikörper wird von der Darmschleimhaut produziert. Diese stellt somit eine Abgrenzung zur äußeren Umgebung des Ferkels dar. Eine ausgewogene Zusammensetzung der Darmflora ist für eine gute Darmgesundheit ebenfalls wichtig, da sie die Verdauungsabläufe optimiert und sich krankmachende Bakterien weniger leicht verbreiten können.

Produkte

Biomin® CMX

Diese Neuentwicklung auf Basis pflanzlicher Substanzen wurde zur Unterstützung des Magen-Darm-Traktes und speziell für den Einsatz nach dem Absetzen und dem damit verbundenen Futterwechsel geschaffen. In verschiedenen Versuchsreihen wurde die Wirkung bei Absetzdurchfall getestet.

Dosierung: 1% im Absetzfutter.

Bitte beachten Sie die Checkliste „12 Punkte für eine stabile Ferkelproduktion“ im BIOMIN s-LINE Folder.

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Biotronic®

Biotronic®

Die Biotronic® Produktlinie ist eine Kombination aus ausgewählten Mischungen von organischen und anorganischen Säuren und deren Salzen. Die Produkte verbessern die Futterhygiene durch Reduzierung des pH-Wertes und der Pufferkapazität und durch Bekämpfung gramnegativer Bakterien wie Salmonella sp. und E. coli.

  • Biotronic® Top3: pulverförmig – für Mischfutter
  • Biotronic® Top liquid: flüssig – für die Trinkwasser- und Flüssigfutteransäuerung
  • Biotronic® Top forte: pulverförmig – für Mischfutter

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?

Kontaktieren Sie uns jetzt!  Mehr Informationen

Biomin® Weanolyte

Diätergänzungsfuttermittel für Ferkel zur Stabilisierung des Wasser- und Elektrolythaushaltes. Hochverfügbare Energiequellen liefern leicht verdauliche Energie. Lebenswichtige Elektrolyte helfen dem Ferkel den gestörten Flüssigkeitshaushalt schnell wieder herzustellen. Das Produkt ist schnell in Wasser löslich, wohlschmeckend und zeigt seine diätetische Wirkung rasch nach der Aufnahme.

Dosierung: Biomin® Weanolyte 50 g/Liter Wasser, max. 0,5 l pro Ferkel und Tag für max. 3 Tage.

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Biomin® Ferkelfaser

Für mehr Stabilität beim Absetzen und in der Aufzucht! FerkelFaser enthält qualitativ hochwertige Rohfaser, die die Darmperistaltik anregt und so für eine optimale Verdauung der Nährstoffe sorgt. Somit stehen den Coli-Bakterien in den hinteren Darmabschnitten weniger Nährstoffe zur Verfügung.

Dosierung: 1–3 % im Ferkelaufzuchtfutter

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?

Kontaktieren Sie uns jetzt!