Silagemanagement

Gutes Silagemanagement ist von zentraler Bedeutung für eine rentable Rinderhaltung. Qualität und Stabilität der Silage werden von vielen Faktoren beeinflusst und sollen ständig optimiert werden. Zwei Drittel der Futterkosten entfallen auf die Silagebereitung – das Ergebnis muss den Aufwand rechtfertigen.

Zusätzlich zu gutem Silagemanagement hilft das biologische Siliermittel Biomin® BioStabil eine bessere Qualität der Silage zu erzielen. Unterschiedliche Gärsubstrate stellen verschiedene Anforderungen an das Verhältnis von homo- und heterofermentativen Milchsäurebakterien. Die Biomin® BioStabil-Linie enthält daher verschiedene Spezifikationen für die einzelnen Silagearten. Die gut ausgewogene Mischung selektierter homo- und heterofermentativer Milchsäurebakterien verbessert sowohl den Gärungsprozess als auch die aerobe Stabilität während der Entnahmephase. Eine rasche Ansäuerung zur Vermeidung von Energieverlusten wird gewährleistet und die Gefahr von Nacherwärmungen vermindert. Hochwertige Silagen erlauben eine höhere Grundfutteraufnahme mit all ihren positiven Effekten.

Unter erschwerten Silierbedingungen kann Biomin® TMR Fit das Mittel der Wahl sein. Es eignet sich, neben der Verwendung im gesamten Silostock, auch zur Oberflächenbehandlung der Silage. In der Entnahmephase, wenn Nacherwärmung droht, kann Biomin® TMR Fit auf die Anschnittfläche aufgebracht werden.

Produkte

Biomin® BioStabil

Biomin® BioStabil

Biomin® BioStabil ist die Siliermittel-Produktlinie von BIOMIN auf der Basis ausgewählter Milchsäurebakterien. Diese Bakterien produzieren Milch- und Essigsäure in einem ausgewogenen Verhältnis und sorgen für einen verbesserten Gärungsprozess und längere aerobe Stabilität. Die Senkung des pH-Wertes und die direkte Wirkung der Essigsäure hemmen die Vermehrung unerwünschter Mikroorganismen und verbessern dadurch die Futterqualität.

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?

Kontaktieren Sie uns jetzt! Mehr Informationen

Kornfit®

Konservierungsmittel für Getreide – sicher und preiswert
Flüssiges Konservierungsmittel zur Anwendung bei Getreide und anderen Feldfrüchten zur Verhinderung von mikrobiellem Verderb.

  • Verhindert wirksam das Wachstum von Schimmelpilzen
  • Erhält den vollen Nährstoffgehalt
  • Verhindert die Nacherwärmung des Getreides, der TMR und der Silageanschnittsflächen

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?

Kontaktieren Sie uns jetzt!

TMR Fit®

Konservierungsmittel für Silagen und die TMR
Flüssiges Konservierungsmittel zur Anwendung bei Silage und TMR Mischungen zur Verhinderung von mikrobiellem Verderb.

  • verhindert wirksam des Wachstum von Schimmelpilzen, Hefe und Bakterien
  • erhält den vollen Nährstoffgehalt
  • verhindert die Nacherwärmung der TMR und der Silage-Anschnittsfläche
  • ist problemlos und sicher in der Anwendung
  • ist kein Gefahrgut
  • wird auch bei niedrigen Temperaturen nicht zähflüssig
  • ist nicht korrosiv

Dosierung:
TMR-Mischungen, Gras-, Maisilage und CCM: je nach Erwärmung und TM–Gehalt 2 – 4 kg/Tonne Frischmasse
Anschnittsfläche: 0,25 – 0,5 kg/m2 (zur besseren Verteilung mit Wasser im Verhältnis 1:4 mischen)

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Haben Sie Fragen zu diesem Thema?